FASH 2019 Finalisten / 14. Juni 2019

Finalisten FASH 2019

Die Finalisten des European Fashion Award FASH 2019 mit dem Sonderpreis Modefotografie stehen fest. Die Preise werden am 1. Juli 2019 im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin verliehen.
More

FASH 2019 Photo / 8. Mai 2019

Sonderpreis Modefotografie

Der European Fashion Award FASH lobt zusammen mit der Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin den Sonderpreis Modefotografie European Fashion Award FASH 2019 – Photo aus. Gesucht werden Modefotografien auf höchstem künstlerischen und handwerklichen Niveau, die mit ausdrucksstarken Bildern unsere Zeit widerspiegeln.
Bewerben können sich Studierende der Fotografie ab dem 4. Semester aus ganz Europa bis zum 3. Juni.
More

FASH 2019 – Modefotografie / 7. Mai 2019

Die Kraft der Idee

Franco P. Tettamanti hat die Kollektionen der Preisträger des European Fashion Award FASH von 2015 bis 2017 fotografiert. FASH-Direktor Joachim Schirrmacher sprach mit ihm über das menschliche in der Mode, prägnante Bilder mit emotionaler Botschaft und wie Mario Testino ihn auf der Straße entdeckte.
More

FASH 2019 / 17. April 2019

Ausschreibung FASH 2019

 

Die nachhaltige Förderung junger Designstudenten steht im Fokus des European Fashion Award FASH 2019. Auf sie warten zwei Tage intensiver Workshops, Austausch und Vernetzung. Einsendeschluss ist der 15. Mai 2019.

 

 

 

Schon die bis zu 20 Finalisten erleben eine umfangreiche Förderung: Promotion in den sozialen Medien, Kontakte und Workshops mit hochkarätigen Experten und der Jury zu Themen wie Portfolioberatung, Bewerbertraining sowie Schnittentwicklung vom Drapieren bis zu digitalen Techniken.
Die Preisträger erhalten zudem nicht nur ein Preisgeld von ingesamt 5.000 Euro, sondern je ein intensives, individuell zugeschnittenes Coaching, Medienarbeit und weitere attraktive Preise wie ein bezahltes Praktikum beim Workwear-Hersteller Engelbert Strauss, wo mit Julian Weth schon ein FASH-Preisträger arbeitet.

Teilnehmer aus ganz Europa
Der europaweit ausgeschriebene Wettbewerb richtet sich an besonders begabte Modeschüler und Designstudenten aller Gestaltungsdisziplinen in den drei Kategorien Studierende, Bachelor und Master.
Eine Jury international erfahrener Experten wählt die Preisträger anhand festgelegter Kriterien aus.
Die Bewerbung mit einem Portfolio bisheriger Arbeiten, Motivationsschreiben und Lebenslauf ist möglich bis zum 15. Mai 2019.

 

Die neue FASH Marke
Der European Fashion Award FASH zählt seit vielen Jahren zu den international wichtigsten Förderpreisen für Modestudierende. Das neue FASH Logo drückt diese gewachsene Bedeutung aus. Die dynamische und moderne Wortbildmarke weckt Neugier und steht mit seinem scharfen Schnitt für anspruchsvolle Mode. Die Marke wurde in dem renommierten Designbüro Erik Spiekermann von Julie Heumüller und Lilith Zachwieja entworfen.

SDBI – Die Plattform für Nachwuchsdesigner seit 1978
Der European Fashion Award FASH wird ausgelobt von der gemeinnützigen Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie, kurz SDBI. Die Stiftung wurde 1978 gegründet und ist damit die weltweit älteste Organisation zur Förderung von Modestudenten.
Die Preisträger haben hervorragende Karriereaussichten. Über 40 geförderte Talente arbeiten bei so international renommierten Unternehmen, teilweise in führender Position, wie Adidas, Hugo Boss oder Dorothee Schumacher, für Designer wie Vivienne Westwood  oder als Hochschullehrer.

 

Von Designern für Designer
Der European Fashion Award FASH wird unterstützt von der SDBI, der Messe München und den Partnern 25hours Hotels, Deeken HR, Engelbert Strauss, Formes, Lectra, Müller & Sohn, Puma und Vitra. Er lebt aber vor allem durch privates Engagement: sei es in der Jury, der Organisation oder einer großzügigen Spende. Der Preis für die jungen Kreativen wird damit maßgeblich getragen von erfahrenen Kreativen.


Medienmitteilung / 25. Mai 2018

Die Finalisten des European Fashion Award FASH 2018

Die Finalisten des European Fashion Award FASH 2018 stehen fest. Die Preise werden am 16. Juni 2018 verliehen. Ingo Hoppe, Radio Berlin 88,8, wird moderieren. Zur Preisverleihung wird persönlich eingeladen. More

FASH 2018 / 18. April 2018

Neues Konzept – European Fashion Award FASH

Vernetzung, Feedback und der Austausch mit der Jury bilden künftig den Mittelpunkt des weltweit ausgeschriebenen European Fashion Award FASH. Er zählt zu den international bedeutendsten Förderpreisen für Modestudierende. Bewerbungsschluss ist der 10. Mai 2018.
More

FASH 2017 / 3. Juli 2017

Es wird höchste Zeit sich näher zu kommen

Laudatio von Europa-Staatsminister Michael Roth MdB zur Verleihung des European Fashion Award FASH 2017

More

FASH 2017 / 9. Juni 2017

Die Preisträger des European Fashion Award FASH 2017

Die Preisträger des European Fashion Award FASH 2017 stehen fest. Die Preise werden am 3. Juli 2017, dem Vorabend der Berliner Modewoche, im Rahmen einer festlichen Preisverleihung im Berliner Bode-Museum bekanntgegeben. Die Laudatio hält der Staatsminister für Europa Michael Roth MdB, Auswärtiges Amt. Moderiert wird der Abend von Ingo Hoppe, Radio Berlin 88,8. Zur Preisverleihung wird persönlich eingeladen. More

FASH 2016 / 27. Juni 2016

European Fashion Award FASH 2016 an sieben Nachwuchsdesigner verliehen

Zum Auftakt der Berliner Fashion Week wurden sieben Nachwuchsdesigner mit dem European Fashion Award FASH 2016 ausgezeichnet. Die gemeinnützige Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie (SDBI) vergab die im Wert von 200.000 Euro dotieren Preise am Montagabend in Berlin vor 250 Gästen in den eindrucksvollen Räumen des Neuen Museum, Teil des Weltkulturerbes der UNESCO.

Den Wandel gestalten
Zum Thema „Change“ suchte der European Fashion Award FASH 2016 Visionen für eine neue Zeit. Der digitale Wandel verändert derzeit die Mode von Grund auf: vom Verkauf über die Präsentation bis hin zum Design. Online-Shopping, Live-Streams, Instagram und Co. haben alles geändert. Die sieben Preisträger des European Fashion Award FASH 2016 gestalten diesen Wandel. Von der Möglichkeit einer rein industriellen Modeproduktion bis hin zu einem gänzlich neuen Ansatz nachhaltiger Mode. Die gestalterischen und handwerklichen Fähigkeiten der Preisträger überzeugen, die kreativen Leistungen begeistern.
Bei den ausgezeichneten Arbeiten handelt es sich um Konzepte, welche die Potentiale der Mode ausloten. Sie sind mit Concept-Cars zu vergleichen, nicht mit Kleidung für den Alltag.  More

FASH 2016 / 27. Juni 2016

European Fashion Award FASH präsentiert die ersten Modefilme auf digitalen Plakatflächen in Deutschland

In dieser Woche kann Jedermann im Berliner U-Bahnhof Friedrichstraße ein wenig an der Berliner Fashion Week teilhaben. Auf den digitalen Plakatflächen der Wall AG am Bahnsteig der Line U6 werden vom 26. Juni bis 2. Juli sechs kurze Modefilme mit den Siegerarbeiten des European Fashion Award FASH 2016 zum Thema „Change“ präsentiert. Gezeigt wird so im Kleinen die Zukunft der Mode. Es ist das erste Mal in Deutschland, dass Modefilme auf sogenannten „Out-of-Home“ Flächen präsentiert werden. Mit der Unter-stützung von Wall kann die SDBI so noch besser ihre wegweisende Rolle für Studierende, Design und Industrie übernehmen. More

2. Mentorentag – European Fashion Award FASH 2016 / 13. Juni 2016

Noch nie war ich so blass

Wie sieht ein gutes Portfolio aus? Wie relevant sind meine Ideen? Wer entscheidet über den Job? Was erwarten Unternehmen von einem Bewerber? Beim 2. Mentorentag der SDBI gaben Modedesigner ungeschminkte Einblicke in die Arbeitswelt. More

European Fashion Award FASH 2016 / 5. Februar 2016

Die Preisträger des European Fashion Award FASH 2016

Die Preisträger des European Fashion Award FASH 2016 stehen fest. Die Preise werden im Rahmen der Berliner Modewoche im Sommer 2016 bekanntgegeben.

Zwei Tage lang hat die Jury international erfahrener Experten aus High-Fashion und High-Street, Industrie, Handel, Kommunikation und Medien anhand festgelegter Kriterien die Preisträger des European Fashion Award FASH 2016 ausgewählt.
More

European Fashion Award FASH 2016 / 31. August 2015

Neues Jurymitglied: Sébastien Meunier, Artistic Director Ann Demeulemeester

Sébastien Meunier, Artistic Director von Ann Demeulemeester, ist Jurymitglied beim European Fashion Award FASH 2016. Der französische Designer wurde 2013 zum künstlerischen Leiter berufen, nachdem er seit 2010 die Herrenkollektion von Ann Demeulemeester entwarf. More

FASH 2015 / 6. Juli 2015

European Fashion Award FASH 2015 an sechs Nachwuchsdesigner verliehen. 10 Jahre European Fashion Award.

Zum Auftakt der Berliner Fashion Week sind sechs Nachwuchsdesigner mit dem European Fashion Award FASH 2015 ausgezeichnet worden. Die gemeinnützige Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie (SDBI) vergab die mit insgesamt 80.000 Euro dotieren Preise am Montagabend in Berlin vor 250 Gästen in den eindrücklichen Räumen des Neuen Museum, Teil des Weltkulturerbes der UNESCO. More

FASH 2015 / 6. Juli 2015

10 Jahre European Fashion Award

Ansprache Tobias Gröber, Vorstandsvorsitzender
Ausführliche Fassung

Meine Damen und Herren, liebe Preisträger,
wir verleihen heute zum 10. Mal unseren Nachwuchspreis, den European Fashion Award FASH. Aus kleinsten Anfängen ist ein Preis von großer Kraft entstanden. Die gemeinnützige „Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie“ wurde 1978 von Klaus Steilmann gegründet, damals Europas größter Hersteller von Damenmode. Als die Messe München 1996 die Modewoche München übernahm, haben wir auch die Geschäftsführung der SDBI pro bono übernommen. Die Förderung der Stiftung wurde bis 2004 im kleinen Kreis direkt an begabte Studierende vergeben. Es gab so gut wie keine Öffentlichkeitsarbeit oder weiterführende Unterstützung. 2004 beauftragten wir Joachim Schirrmacher mit der Neuausrichtung, um sich den Herausforderungen der globaleren, schnelleren und immer komplexeren Modewelt zu stellen. More

European Fashion Award FASH 2015 / 12. Juni 2015

Verleihung des European Fashion Award FASH 2015 zur Berlin Fashion Week

Der European Fashion Award FASH wird im Rahmen der Berliner Fashion Week am Montag, den 6. Juli 2015 zum 10. Mal verliehen. Es werden Preise im Gesamtwert von 80.000 Euro vergeben. Die Preisverleihung findet statt in den eindrücklichen Räumen des Neuen Museum, Teil des Weltkulturerbes der UNESCO.

Die Preisträger des European Fashion Award FASH 2015
Tomasz Szadel, Kunsthochschule Berlin Weißensee
Lukas Fischer, FH Bielefeld
Julia Kleeblatt, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Kai Gerhardt, Universität der Künste Berlin
Lilly Bosse, Hochschule für Künste Bremen
Ulf Brauner, Universität der Künste Berlin

Ausstellung und Verleihung European Fashion Award FASH 2015
Montag, den 6. Juli 2015, 17.30 bis 19.30 Uhr
Neues Museum, Staatliche Museen zu Berlin
Museumsinsel Berlin,
Bodestraße 1-3
10178 Berlin / Mitte

Einlass: Nur mit persönlicher Einladung!

Der European Fashion Award FASH zählt zu den international bedeutendsten Förderpreisen für Modestudenten. Er wird ausgelobt von der gemeinnützigen Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie, kurz SDBI. Sie wurde 1978 gegründet von Klaus Steilmann – damals Europas größter Hersteller von Damenmode. www.sdbi.de

FASH 2015 / 20. November 2014

Die Preisträger des European Fashion Award FASH 2015

Die Preisträger des European Fashion Award FASH 2015 stehen fest. Die Preise werden 2015 bekanntgegeben.

Zwei Tage lang hat die Jury international erfahrener Experten aus Design, Industrie, Handel, Kommunikation und Medien anhand festgelegter Kritieren die Preisträger des European Fashion Award FASH 2015 ausgewählt. More

Raffiniert und Realistisch / 17. Juli 2014

Preisträger der SDBI zählten zu den Highlights der Berlin Fashion Week

Die Preisträger der SDBI werden ganz am Anfang ihrer Karriere ausgezeichnet. Oft studieren sie noch oder haben gerade eben ihr Studium beendet. Der European Fashion Award FASH ist ihr erster Preis. Eine Ehre, die in immer kürzerer Zeit Früchte trägt. More

European Fashion Award FASH 2015 / 3. Juli 2014

Freedom

Mode als Ausdruck einer Haltung: ob gesellschaftliche Utopie, poetisches Symbol des Protests oder Ausbruch aus dem Alltag – Freiheit hat viele Dimensionen. Anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums sucht der European Fashion Award FASH 2015 dieses Mal Mode zum Thema „Freiheit“.  More

FASH 2014 / 13. Januar 2014

Verleihung des European Fashion Award FASH 2014 erstmalig während der Berliner Fashion Week von der Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie (SDBI)

Zum Auftakt der Berliner Fashion Week wurden heute neun Studierende und Absolventen mit dem European Fashion Award FASH 2014 ausgezeichnet. Verliehen wurde der Preis von der gemeinnützigen Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie (SDBI) in Anwesenheit von 250 Gästen aus Handel, Agenturen, Hochschulen, Politik sowie Verantwortlichen und Designern führender Unternehmen aus Deutschland, Dänemark, England, Estland, Frankreich, Japan, Litauen, Schweden und der Schweiz. More

FASH 2014 / 13. Januar 2014

Statements

„Ich beobachte die Arbeit der SDBI seit 2005 und insbesondere seit meinem Engagement in der Jury FASH 2011. Im Mittelpunkt steht immer das ehrliche Interesse an den neuen kreativen Talenten aus aller Welt. Dies macht ihren European Fashion Award FASH so inspirierend und relevant – für Studierende, Kreative und Industrie gleichermaßen. Die Unterstützung der SDBI ist von entscheidender Bedeutung für die Zukunft unserer Industrie. Ebenso wie der regelmäßige Austausch von Talenten und Experten im SBDI-Netzwerk.“
Torsten Hochstetter, Global Creative Director, Puma

„Haltung ist der Anfang aller Nachhaltigkeit. Die SDBI fördert den Nachwuchs in unserer Branche konsequent, anspruchsvoll und mit realem Praxisbezug. Die SDBI verdient noch viel mehr Unterstützung – nicht zuletzt, weil bei uns Menschen arbeiten und arbeiten werden, die aus dem European Fashion Award FASH hervorgehen. Der ideelle Support der Bundesregierung lässt uns hoffen, dass Mode in Berlin zum nationalen Thema werden könnte.“
Albert Kriemler, Akris Creative Director

„Der European Fashion Award FASH ist weder ein lokales Projekt noch eine gesichtslose globale Geschichte. Der SDBI geht es nicht nur um Schönheit, sondern sie sieht auch das Konzept hinter der Mode. Diesen Qualitätsanspruch, verbunden mit einer internationalen Ausstrahlung, teilen wir.“
Daniel und Markus Freitag, Gründer und Creative Directors FREITAG.

More

FASH 2014 / 8. Januar 2014

Auftakt der Berliner Modewoche: European Fashion Award FASH 2014

Die Zukunft fängt an: Studierende und Absolventen zeigen am Montag, den 13. Januar, auf der ersten Fashionshow der Berliner Modewoche ausgezeichnete Mode. Neun junge Designerinnen und Designer werden für ihre Arbeit von der internationalen Jury der Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie, kurz SDBI, mit dem European Fashion Award FASH 2014 geehrt. Der weltweit ausgeschriebene Wettbewerb richtet sich an besonders begabte Designstudierende aller Gestaltungsdisziplinen ab dem vierten Semester. In einer zweiten Kategorie konnten Abschlussarbeiten aus dem Jahr 2013 eingereicht werden. Über hundert Studierende aus 27 Ländern haben teilgenommen. More

FASH 2014 / 11. Dezember 2013

Die Preisträger des European Fashion Award FASH 2014

Die Preisträger des European Fashion Award FASH 2014 stehen fest. Sie werden am Montag, den 13. Januar 2014, im Rahmen der Berlin Fashion Week ausgezeichnet. Nach einer Schau mit den sechs Siegerkollektionen gibt die Jury die Preise bekannt.  More

FASH 2014 / 10. September 2013

Textilverband Schweiz fördert European Fashion Award FASH 2014

Der Textilverband Schweiz fördert den European Fashion Award FASH 2014 mit Stoffgutscheinen im Wert von 5.000 Franken (4.000 Euro). „Wir unterstützen den European Fashion Award FASH gerne mit innovativen Materialien unserer Mitglieder, weil uns die Professionalität des Auftrittes sowie die gestalterische und handwerkliche Exzellenz der bisherigen Preisträger beeindruckt und überzeugt. Hier werden nicht einfach nur Produkte auszeichnet, sondern der Prozess von der Recherche, über das Konzept, Design, die Fertigung bis hin zur Präsentation beurteilt“, sagt Peter Flückiger, Direktor des Textilverbands Schweiz.

FASH 2014 / 6. September 2013

Stephan Meyer ist Mitglied der Jury

Als weiteres Mitglied der Jury des European Fashion Award FASH 2014 konnten wir Stephan Meyer gewinnen. Stephan Meyer ist Creative Director der deutschen Harpers Bazaar, die vor wenigen Tagen erstmals erschien. Meyer, der als einer der besten Stylisten Deutschlands gilt, hat große Erfahrung in den Bereichen der Damen- und Männermode als auch Interior. Er arbeitete für Zeitschriften wie GQ, Park Avenue oder Architectural Digest. Er verantwortet auch das Styling der Aufnahmen der Siegerkollektionen des European Fashion Award FASH 2013. „Ich freue mich sehr auf die Jurysitzung und Arbeit mit den Preisträgern. Ich erinnere mich noch gut an meine eigene Zeit an der Modeschule“, sagt Stephan Meyer.

Ioana Ciolacu Miron, FASH 2011 / 4. Juli 2013

Alles wurde anders

Ioana Ciolacu Miron, Gewinnerin des 2. Preises bei FASH 2011, wurde auf der Berliner Modewoche im Juli von Stella McCartney zum „Designer for Tomorrow“ (DfT) gekrönt. Im Gespräch mit SDBI Direktor Joachim Schirrmacher schildert sie, wie es dazu kam.  More

European Fashion Award FASH 2014 / 21. Mai 2013

Rhythm

Musik und Tanz, Anspannung und Entspannung, Fast Fashion und Slow Fashion sind einige Facetten des Themas „Rhythm“ beim European Fashion Award FASH 2014. Damit hat sich der Beirat der Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie für eine sehr offene Aufgabenstellung entschieden. More

Wegweisende Förderung / 21. Mai 2013

Ausgezeichnete Preisträger

Schon vielfach haben Preisträger des European Fashion Award FASH der SDBI weitere Auszeichnungen gewonnen, so Karen Scholz und Joan Tarragó Pampalona (FASH 2007) den 1. Preis beim Apolda European Design Award sowie Melanie Gros (FASH 2008) und Annika Tutsch (FASH 2011) 2010 und 2011 jeweils einen Förderpreis der Wilhelm Lorch Stiftung.
Aber so viele Nominierungen und Auszeichungen wie in diesem Frühjahr gab es noch nie: Beim Baltic Fashion Award waren fast alle Preisträger des FASH 2013 nominiert, den Hauptpreis gewannen Tanja Schmidt und Philip Rudzinski Anfang des Monats. Kurz vor Pfingsten erhielt das Team aus Hannover ebenso wie Tim Labenda und Florian Wowretzko jeweils einen gleichberechtigten Förderpreis in der Kategorie Kreation der Wilhelm Lorch Stiftung. Herzlichen Glückwunsch!
Wir freuen uns für die Preisträger und dass unsere wegweisende Nachwuchsförderung solche Früchte trägt. Am 3. Juli folgt vielleicht schon Ioana Ciolacu Miron aus Rumänien (2. Preis FASH 2011) die von Stella McCartney beim Preis Designer for Tomorrow nominiert wurde.

European Fashion Award FASH 2013 / 3. Februar 2013

Die Preisträger

Der European Fashion Award FASH 2013 fragte unter dem Thema „SEXes“ nach neuen modischen Rollenvorbildern für Männer – und Frauen. Im Rahmen der ISPO MUNICH 2013 fand die festliche Preisverleihung statt. More